Gesprächskreis April 2019

Datum: 17. April 2019

Uhrzeit: 19:00 bis 22:00

Ort: Rindock's, Johnsallee 64, Hamburg

Gesprächskreis

Was steht 2019 in der Friedenspolitik an? Worum geht es in der aktuellen Kampagne von Stopp Airbase Ramstein? Welche Themen werden friedenspolitisch an Wichtigkeit gewinnen?

Kurz vor dem Ostermarsch gab uns Gunda Weidmüller hierzu ein Input, über das wir eifrig diskutierten. Viel Zustimmung gab es zu der Aussage: „Globale Gerechtigkeit ist das Ziel.“ Frieden ist eine Meta-Aufgabe, es geht um universale Werte. Jeder muss sich nach Bündnispartnern umsehen. Eine Sammlungsbewegung könnte auch vom Frieden ausgehen… Super Abend, super Referentin – vielen Dank!

Kommende Veranstaltungen zum Thema:

22.5. Info-Abend zum US-Militärstützpunkt Ramstein, von Hamburger Forum und Attac Hamburg, Werkstatt 3, Nernstweg 32-34, 19.00 Uhr

26.5., 15.00 Uhr: Anti-Kriegsstück als szenische Lesung mit Musik: „Krieg? Ohne uns! – Desertion und Militärstreik im Ersten Weltkrieg“. Ort: Deserteursdenkmal am Stephansplatz.

22.-30.6. Friedenscamp in Ramstein: #Stopp Air Base Ramstein.

Läuft bereits:

Protest gegen den Atomwaffen-Stützpunkt Büchel (Rheinland-Pfalz). Kampagne & Aktionen von über 50 Organisationen. Ein Highlight: Kirchlicher Aktionstag am 7.7. mit Margot Käßmann.

Und außerdem, weil bezahlbar wohnen friedlich macht:

4.5. Mieten-Move Hamburg. Demo für bezahlbaren Wohnraum. 13.00 Uhr Rathausmarkt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.